Wichtiges Gründerzentrum in Augsburg ist der aiti-Park
Dezember 7, 2016
Eine Meldung in eigener Sache
Juni 28, 2017

Gewinner im Hörsaal der Löwen bekommt Coaching an der Innovation Factory

Der Sieger erhält ein Coaching bei der Innovation Factory

Es war ein knappes Rennen. Der Wettbewerb ‚Hörsaal der Löwen‘ wurde zum zweiten Mal an der Hochschule Augsburg durchgeführt. Und der Sieger erhält ein Coaching durch die Innovation Factory. Doch zunächst eins nach dem anderen.

Der Startup Thinking Kurs an der Hochschule Augsburg

Martin Plöckl führt im zweiten Jahr an der Hochschule Augsburg einen Kurs zum Thema Startup Thinking durch. Angenommen wurde das Konzept bislang eher spärlich. Das ist sicherlich auch ein Zeichen dafür, dass in Bayerisch Schwaben bislang nicht sehr viele Gründer zu finden sind. Bei ca. 130.000 Unternehmen im IHK Bezirk sind die digitalen Gründer leider handverlesen. Doch das soll sich ja nun ändern.

Zurück zur Hochschule: den Abschluss des Startup Thinking Kurses bildet ein Wettbewerb. Angelehnt an das erfolgreiche TV Sendeformat von Vox ‚Die Höhle der Löwen‘ wird in einem Hörsaal der Löwen um den Sieg gekämpft. In diesem Jahr traten neun Gründer oder Gründerteams gegeneinander an.

Kreativ, frisch und frech der Auftritt der jungen Gründer

Von der 3D Visualisierung über eine App zur Organisation des Schriftverkehrs. Ein Modell zum Helfen unter Nachbarn über einen Verlag für Manga-Comics zu Kaffee bis hin zu Hühnerklappe, einer Mensa für Abends oder VR Streaming. Die Studierenden waren richtig kreativ und zeigten in ihren 5-minütigen Präsentationen vollen Einsatz.

Gewonnen hat mit Matthias Weissenboeck ein Student für Kommunikationsdesign. Seine Idee: eine sharing Plattform für die freien Plätze am eigenen Küchentisch. Turntable ist der Name für sein Konzept aus der Sharing Economy. Es ginge ihm eigentlich weniger ums Geld verdienen, als vielmehr um die Möglichkeit, Menschen zusammenzuführen. Zu Themen wie gemeinsamem Essen, Spielen oder Arbeiten ließe sich immer in der eigenen Küche ein Platz an Externe vermitteln.

Der Sieger erhält ein Coaching bei der Innovation Factory

Matthias wird mit seinem Turntable nun ein Coaching bei uns erhalten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem jungen Gewinner. Und das Thema Sharing Economy ist definitiv ein ganz Wichtiges – für mich selbst eines der großen Konzepte für 2017. Wir werden schauen, wie wir Matthias helfen können, sein Thema weiter auszubauen.

 

Comments are closed.