Bild: venturelab - Schweizer Gründer
Schweizer Gründer – der TOP 100 Swiss Startup Award
Oktober 21, 2016
Der Sieger erhält ein Coaching bei der Innovation Factory
Gewinner im Hörsaal der Löwen bekommt Coaching an der Innovation Factory
Januar 15, 2017

Wichtiges Gründerzentrum in Augsburg ist der aiti-Park

Aiti Park in Augsburg

Aiti Park in Augsburg

Bayerisch-Schwaben mit seiner größten Stadt Augsburg ist ein stark industriell geprägtes Arbeitsumfeld. Hier finden sich neben den international bekannten Größen wie Kuka, faurecia oder MAN viele gewachsene Mittelständler, deren Blick durchaus mit Sorgen in Richtung digitaler Transformation geht.

Umso wichtiger ist die Pflege der Startup Kultur, zumal die Region mit ausgezeichneten Hochschulen und einer stark wachsenden Universität ein gutes Potential an Absolventen aus dem Wissenschaftsbereich vorweisen kann.

Insbesondere technologieorientierte Gründer finden hier exzellente Voraussetzungen für ihren Start. Sie müssen sich jedoch vielen Herausforderungen stellen: eine schwer einschätzbare Marktsituation, hoher Kapitalbedarf, lange Vorlaufzeiten.

Gründerzentren mit Branchenbezug wie das IT-Gründerzentrum aiti-Park in Augsburg sind auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse einer Branche spezialisiert. So bietet beispielsweise der aiti-Park Gründungsinteressierten, Gründern und Start-ups aus den Bereichen Medien, Software, Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnologie vielfältige Unterstützungsleistungen. Das Angebot für Gründer reicht von Coaching & Beratungsoptionen über Workshops- und Netzwerkveranstaltungen bis hin zu attraktiven Büroflächen in einer gut funktionierenden Infrastruktur.

Der Community-Gedanke wird im aiti-Park groß geschrieben. Die Unterstützung durch ein breites Unternehmensnetzwerk steht hier im Vordergrund.  „Gemeinsam von Erfahrungen profitieren, neue Kontakte knüpfen und offen für Kooperationen sein“ ist das Motto. Nicht nur auf den regelmäßig stattfinden Gründerabenden haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Netzwerk und ihr Wissen zu erweitern, auch bei allen anderen Veranstaltungs- und Coaching-Angeboten des IT-Gründerzentrums profitieren Jungunternehmer vom Wissen und der Erfahrung aus dem seit Jahren etablierten Netzwerk.

Und so entwickelte sich seit 2002 der aiti-Park zur Triebfeder für Innovationen und zum Nukleus der digitalen Wirtschaft in der Region; optimal gelegen in unmittelbarer Nähe zur Universität und Hochschule Augsburg. Das Kompetenzzentrum vereint nicht nur Einfallsreichtum, Ideen, Motivation, Spontanität sondern auch Unternehmergeist und Erfahrung an einem Ort. Gründungswillige aus Wissenschaft und Forschung erhalten hier auch Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten wie beispielsweise den Förderprogrammen des Freistaates Bayern und des Bundes.

Denn sowohl der Bund, der Freistaat Bayern als auch die Europäische Union ermöglichen es mit Finanzierungs- und Förderprogrammen sowie vielseitigen Informationsangeboten Gründungsinteressierten den Start in die unternehmerische Selbständigkeit gut zu bewältigen. Gründungsinteressierte, die sich für eines der Bayerischen Förderprogramme FLÜGGE und Start?Zuschuss! oder das EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie interessieren, erhalten im IT-Gründerzentrum darüber hinaus sowohl vor der Antragstellung als auch während und nach der Laufzeit eines Förderstipendiums kompetente Betreuung.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit dem aiti-Park den Gründern zukünftig unter die Arme greifen können. Gleichzeitig wird es unser besonderes Ziel sein, die Interessen der Gründer mit denen der gestandenen Unternehmen vor Ort zu verknüpfen. Es gibt viel zu tun.

Comments are closed.