Bildautor: PEP-Fotografie Peter Fastl
Entwicklungen im Wirtschaftsraum Bayerisch-Schwaben
August 26, 2016
Der Schlüssel zum Erfolg der Digitalisierung
September 23, 2016

InnovationFactory unterstützt die diesjährige Bits & Pretzels in München

Bits & Pretzels in München

Die InnovationFactory unterstützt in diesem Jahr erstmalig DEN Münchner Startup Event Bits & Pretzels. Die Veranstaltung geht über drei Tage und spricht Gründer, Gründungsinteressierte und Investoren gleichermaßen an. Auch in diesem Jahr engagiert sich die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner als Schirmherrin und Unterstützerin.

Vom 25. bis 27. September 2016 werden also in München einige der  bekanntesten Entrepreneure aus aller Welt junge, aufstrebende Unternehmer treffen – inzwischen ein Riesenevent. Die InnovationFactory unterstützt den Event erstmalig als Network Partner, im kommenden Jahr werden wir auf der Veranstaltung selbst weitreichender vertreten sein.

Die Geschichte von Bits & Pretzels startet im September 2014

Die Geschichte von Bits & Pretzels begann im September 2014: was damals als ein gemütliches Weißwurstfrühstück für Vertreter des Münchner Startup Öko-Systems begann, bekam 2015 ein völlig neues Veranstaltungskonzept. Bits & Pretzels ist heute ein über 3 Tage gehendes Gründer-Festival mit spannenden Vorträgen, break-out Sessions und Diskussionen. Der 3. Tag endet ganz bayerisch-traditionell auf dem Oktoberfest.

Für die Startups ist dieser Event einer der Highlights unter den deutschen Veranstaltungen. Für sie wird ein ausgewogenes Programm durch die „Startup University“ mit spezifischen Vorträgen für Gründer in der Anfangsphase und durch ein neues Format beim Pitch Wettbewerb geboten: eine Anzahl von 100 Startups tritt auf einer besonders ausgerichteten Pitch Bühne gegeneinander an. Am 2. Tag wird dann der Sieger nach einem großen Finale auf der Hauptbühne gekürt.

Networking auf dem Oktoberfest in München

Der dritte Tag findet auch dieses Jahr wieder mit altbewährtem Networking-Konzept auf dem Oktoberfest statt. Für viele der Teilnehmer im letzten Jahr war das der Highlight. Im Voraus können Teilnehmer nach dem „First-Come-First-Serve“-Prinzip auswählen, bei welchem „Table Captain“ sie sitzen möchten. Bei den Table Captains handelt es sich um Personen aus der digitalen Gründerszene, aber eben auch VIP Teilnehmer. In diesem Jahr stehen u.a. zur Auswahl Sonja Schwetje (Chefredakteurin n-tv), Ruth Fend (Chefredakteurin Business Punk), Jens Müffelmann (CEO Axel Springer Digital Ventures),  Tobias Ragge (CEO HRS) oder auch der Dauerläufer aus Österreich Florian Gschwandtner (Co-Founder Runtastic).

1 Comment

  1. […] Ausbau des Terminfinders Doodle erzählen. Meine Zuhörer kamen zum großen Teil frisch von der Bits & Pretzels Veranstaltung in München, dem großen Startup Event im September in der bayerischen […]